Frieda hat uns am 19. Juni total überrascht mit Ihrer Läufigkeit. Fast 8 Wochen zu früh. Aber kein Wunder - alle Hündinnen um uns herum waren ja auch schon läufig. Also, auf was den warten??

Nach diversen Untersuchungen und Progesterontests beim Tierarzt gab es am 30. Juni grünes Licht. Die Ansage hieß: “Sofort zum Rüden fahren”. Also, alles stehen und liegen gelassen (Mann lag nach NOT-OP in Klinik) und direkt in das wunderschöne Beverstedt zu Heike, Willi und natürlich Calle gefahren.

Das erste Kennenlernen war nicht so prickelnd - ich würde mal sagen, die Fronten wurden geklärt... Aber dann fand Calle Frieda wirklich so toll, dass er sie bereits am nächsten Tag zweimal gedeckt hat.

Jetzt heißt es Daumen drücken und abwarten. Es war wunderschön im hohen Norden und hiermit nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an Heike und Will für die schöne Zeit. Ihr seid die Besten.

 

 

IMG_8060
IMG_8063 IMG_8064
IMG_8067
IMG_8236

Die stolze Deckrüdenbesitzerin...

NEWS 27.07.2020!!!!! S C H W A N G E R

27 Tage sind eine ewig lange Zeit. Vor allem für Frauen bzw. Frauchen die auf ein Ultraschallergebnis warten. Anzeichen einer Trächtigkeit waren bei Frieda schon da, aber letztendlich gibt einen doch nur der Ultraschall die Gewissheit. Nachdem Frauchen schon Stunden vor dem Tierarzttermin unter Schnappatmung litt, lüftete Frieda gleich beim Ansetzen des Schallkopfes ihr süßes Geheimnis. Wir konnten viele kleine Herzchen schlagen sehen, nur das mit den Farben und Geschlechtern hat der Tierarzt noch nicht so drauf......, da muss er noch ein bisschen üben :).

 

IMG_8237